Qalitätsstandards

Um die Qualität in unserem Unternehmen zu sichern und unsere Qualitätspolitik einzubinden arbeiten wir kontinuierlich an unserem Qualitätsmanagementsystem. Das Qualitätsmanagement ist im "Qualitätsmanagement - Handbuch" niedergelegt.

Qualitätsprüfung der MDK Bayern - 10.08.2016

Das Qualitätsmanagement ist kein starres System sondern unterliegt einer ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung im Sinne des PDCA-Zyklus. Hierbei werden Schwachstellen durch gezielte Messung und Analyse der Prozessergebnisse aufgedeckt und entsprechende Verbesserungsmaßnahmen ergriffen und deren Wirksamkeit überprüft.
Gemeinsam werden bestehende Abläufe überprüft und weiterentwickelt, in Standards und Verfahrensanweisungen festgeschrieben und in unser Qualitätsmanagement - Handbuch integriert.

Die Erstellung der Verfahrensanweisungen, Konzepte und Standards richtet sich nach den aktuellen Bedürfnissen des Unternehmens, der Einhaltung gesetzlicher Forderungen, neuen medizinischen Erkenntnissen und dient zur Vereinheitlichung der Verfahren und Vorgehensweisen.


Interne Qualitätssicherung

Die Maßnahmen zur internen Qualitätssicherung in unserem Unternehmen sind vielfältig. Sie alle haben das Ziel nach der Identifizierung von Qualitätsproblemen diese mittels des Problemlösungsprozesses zu bearbeiten und damit Qualität zu schaffen bzw. zu erhalten.

Die hierbei wichtigsten Instrumente zur internen Qualitätssicherung sind im folgenden dargestellt, weitere Maßnahmen sind im QM-Handbuch beschrieben.

Pflegevisite

Mit der Pflegevisite ermitteln wir die Zufriedenheit der Klienten, überprüfen die Qualität der Leistungen unter Einbeziehung der Gesamtsituation und ermitteln den Optimierungsbedarf.
Dies geschieht in regelmäßigen Abständen durch eine Pflegefachkraft.

Beschwerdemanagement

Beschwerden verstehen wir als Chance zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Dienstleistung für den Klienten und alle an der Versorgung Beteiligten. Jede Beschwerde wird erfasst und systematisch bis zur Problemlösung bearbeitet. Die Beschwerden werden regelmäßig ausgewertet, um mit den gewonnenen Erkenntnissen gezielt qualitätssteigernde Maßnahmen einleiten zu können.

Fort- und Weiterbildung

Durch systematische und geplante Fort- und Weiterbildung soll das Wissen unserer MitarbeiterInnen auf dem aktuellen Stand bleiben und ihre persönlichen Kompetenzen gefördert werden, um den Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

Qualitätszirkel

In den regelmäßig stattfindenden Qualitätszirkeln werden alle relevanten Qualitätssicherungsmaßnahmen erörtert, bearbeitet und die Qualitätsstrategie abgestimmt und umgesetzt.


Externe Qualitätssicherung

Die Maßnahmen zur internen Qualitätssicherung in unserem Unternehmen sind vielfältig. Sie alle haben das Ziel nach der Identifizierung von Qualitätsproblemen diese mittels des Problemlösungsprozesses zu bearbeiten und damit Qualität zu schaffen bzw. zu erhalten.

Die externe Qualitätssicherung in unserem Unternehmen hat das Ziel durch externe Qualitätssicherungsmaßnahmen das vorhandene Qualitätsmanagementsystem zu verbessern. Dies geschieht im fachlichen Austausch und der Mitarbeit in externen Arbeitsgruppen, Netzwerken und bei der Verbandsarbeit.